Wie es funktioniert

Nachweisliche Reduktion von Gesamtphosphor im Wasser

Bildschirmfoto 2016-03-02 um 11.30.17

Die beiden Diagramme zeigen die Reduktion des Gesamtphosphors im Verhältnis zur Zeit.

Die Versuche wurden in Becken mit je 500 Litern Wasser, welches entsprechend aufgedüngt wurde, durchgeführt. Um mögliche P-Bindungen durch andere Effekte sichtbar zu machen, wurden zwei gleiche Versuchsanordnungen einmal mit und einmal ohne Phoslamin SB® identisch betrieben. Die Messwerte zeigen deutlich eine schnelle Abnahme des Gesamtphosphors bei hohen als auch bei niedrigen Ausgangskonzentrationen.

Unsere patentierten Produkte

phoslamin_280

Phoslamin SB®

Das neuartige Granulat für eine nachhaltige Bindung gelöster Phosphate im Wasser. Phoslamin SB® besteht aus Eisenhydroxid und aus Lanthan.

phoslamat_280

Phoslamat®

Das neuartige Filter-System, welches mit Phoslamin SB® die Bindung gelöster Phosphate im Wasser effizient und nachhaltig garantiert

Anwendungsmöglichkeiten von Phoslamat® und Phoslamin SB®

uebersicht_einsatz_820

Abonnieren Sie unser kostenloses Merkblatt

Persönliche Beratung und Betreuung

Wir haben eine Lösung für klares Wasser von Beginn an, ohne Trübung und Algenprobleme!
Informieren Sie sich über Phoslamat® und Phoslamin SB® in einer persönlicher Beratung.
Wir stehen Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung.