Wasseranalyse zu Phosphorfraktionen

Der Gehalt an Gesamtphosphor bestimmt wesentlich die Intensität des Wachstums von Algen und die Bildung von Belägen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welche Menge an Gesamtphosphor im jeweiligen Wasser vorhanden ist, um Maßnahmen, zur Reduzierung des Gesamtphosphors, erfolgreich anwenden zu können.
Folgende Werte werden bestimmt:

Gesamt-Phosphor (P)DIN EN ISO 6878
ortho-Phosphat (PO₄)DIN EN ISO 6878
ortho-Phosphat (P)
Organischer PhosphorBerechnungswert

Hinweis!

Wird nach dem Kauf der Wasseranalyse und deren Auswertung, Ware im Wert von mehr als 150.- Euro brutto gekauft, erhalten sie 1 Flasche Phosphat Akute, im Wert von 44.-Euro brutto geschenkt!

Dieses Angebot gilt bis zum 30.4.2019

Vorgehensweise der Wasserprobenentnahme

  1. Spülen Sie eine PET-Mineralwasserflasche (500 ml) mehrmals mit dem zu untersuchenden Wasser aus (Keine Flaschen mit Säften bzw. Wasser mit Geschmack verwenden!)
  2. Füllen Sie die Flasche vollständig und verschließen Sie die Flasche.
  3. Beschriften Sie die Flasche eindeutig (z. B. Leitungswasser, Name, Ort).
  4. Versenden Sie die Probe sofort direkt an das Labor mit dem ausgefüllten Formblatt (Versand nicht über das Wochenende!).
  5. Bei Bedarf die Probe bis zum Versand im Kühlschrank aufbewahren!